Warning: A non-numeric value encountered in /www/htdocs/w015b5ee/www/bljzo/joomla/templates/as002066free/params.php on line 155

Das bayerische Landesjugendzupforchester verfolgt drei Hauptziele:

  1. Förderung junger und engagierter Gitarren- und Mandolinenspieler
  2. Erarbeitung eines attraktiven und anspruchsvollen Konzertprogramms mit öffentlichen Auftritten
  3. Freude am gemeinsamen Musizieren vermitteln

In vielen Städten Bayerns sind Zupforchester beheimatet. Das BLJZO wurde gegründet, um den jungen Spielern dieser Ensembles die Möglichkeit zu geben, sich über ihr Heimatorchester hinaus musikalisch betätigen zu können. Parallel dazu werden Jugendliche, die noch über keine Orchestererfahrung verfügen, über das BLJZO an das Orchestermusizieren herangeführt. Die Früchte dieser Arbeit mit engagierten Jugendlichen in einem überregionalen Orchester sind regelmäßige Konzerte auf hohem Niveau, bei denen es stets gelingt, nach nur wenigen Tagen des Probens ein musikalisches Zusammenwachsen hörbar zu machen. Auf diese Weise leistet das Orchester einen Beitrag zur Steigerung der Bekanntheit und Popularität der klassischen Zupfmusik.

Dem Dozententeam des Orchesters ist es besonders wichtig, den jugendlichen Spielern Freude an der Musik zu vermitteln. Dieser Ansatz wird deutlich, wenn man Konzerte des Bayerischen Landesjugendzupforchesters hört und die Teilnehmer während der Probenphasen (vor allem in den Pausen!) beobachtet. Hier merkt man, dass sie nicht nur gerne ihr Instrument spielen, sondern dass sie auch besonderen Spaß haben, die Zeit in konzentrierter, vor allem aber in entspannter und gelassener Atmosphäre miteinander zu verbringen.